Kostümball

Seit über 20 Jahren wird von Mitgliedern des Handballvereins Appenzell ein Kostümball organisiert, der sicherlich zu den Top-Events in Appenzell gezählt werden darf.

Die Organisation steht unter der Leitung des OK-Präsidenten. Jahr für Jahr gilt es wieder ein Motto zu finden, das aktuell ist und die Leute anspricht. Im Jahr 2004 fiel die Wahl z.B. auf "schreg ond döriknallt". Ein tolles Motto, das der Fantasie freien Lauf liess.

Im Vorfeld finden jeweils diverse Sitzungen zum Thema Bau, Dekoration, Getränke und Ablauf des Festes statt. Die angeregte Diskussion kommt dabei schnell in Gang.

Leider stehen der Handballriege zurzeit keine geeigneten Räumlichkeiten für die Durchführung des Kostümballs zur Verfügung. Die Organisatoren sind aber auch der Suche und hoffen, dass dieser beliebte Anlass schon bald wieder zu neuem Leben erweckt werden kann.

Zwei Kostümierte

Bei den Aufbauarbeiten sind vor allem die Juniorenteams im Einsatz. Am Abend des Kostümballs sind es vorwiegend die Aktivmannschaften, welche ihren Beitrag zu einem stimmungsvollen Abend leisten. Den Abschluss bilden dann jeweils die Aufräumarbeiten am Sonntag. Nicht selten wird der Anblick der vorgefundenen Bilder im Aulasaal für die Betroffenen zu einem "kleinen Trauma". Mit vereinten Kräften und dem nötigen Humor wird aber auch diese Aufgabe immer wieder vorbildlich gemeistert.

Im Jahr 2005 wurde das Thema "Moulin Rouge" gewählt. Es entstand wiederum ein rundum gelungener Anlass, der ein zahlreiches Publikum in die Aula lockte. Es ist dem Organisationskomitée ein Anliegen Jahr für Jahr ihr bestes zu geben umso möglichst vielen Fasnachtsbegeisterten einen vergnüglichen, unbeschwerten Abend zu ermöglichen.

Zwei Kostümierte

Erfreulicherweise werden diese grossen geleisteten Einsätze regelmässig mit einem tollen finanziellen Ergebnis belohnt. Was geschieht mit diesem Ertrag? Ein Teil der Einnahmen fliesst wieder zurück in die Kostümballkasse, damit immer ein gewisses "Stöckli" zur Verfügung steht. Der grössere Anteil fliesst in die Juniorenabteilung der Handballriege. Sie leistet während der Aufbau- und Aufräumarbeiten den Löwenanteil. Die Junioren sollen unterstützt werden und die Zukunft unserer Aktivmannschaften sichern.

Nun hoffen wir natürlich, auch in den kommenden Jahren viele Gäste an unserem Kostümball begrüssen zu dürfen, und dadurch die Teams aus unserem Jugendbereich grosszügig unterstützen zu können.

...schliesslich schaffen es die Handballer auch neben dem Spielfeld eine gute Stimmung zu verbreiten.

Mehr Bilder zu diesem Thema finden Sie in unserer Galerie.

Plakate früherer Kostümbälle

Plakat 1998 als PDF! / Plakat 2004 als PDF! / Plakat 2005 als PDF! / Plakat 2006 als PDF! / Plakat 2007 als PDF! / Plakat 2008 als PDF! / Plakat 2009 als PDF! / Plakat 2010 als PDF!

OK Kostümball

OK-Präsident: Andreas Inauen
Vize-Präsident: Sven Sutter
Bauchef: Dominik Christ
Barchef: Stefan Bischofberger / Peter Manser
Finanzen: Ramon Fässler
Aktuar: vakant

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk