Minihandballer mit geglücktem Saisonauftakt29.08.2010

Die kleinsten Handballer der Handballriege des TV Appenzell sind sehr erfolgreich in die neue Saison gestartet.

An ersten Spieltag der U9 Handballerinnen und Handballer in Goldach konnte man gespannt sein, wie die Mannschaft mit einigen neuen Spielerinnen und Spielern sich im Ernstkampf zurechtfinden. Schon im ersten Spiel gegen Forti Gossau 3 konnte man feststellen, dass sich die Kids der U9-Mannschaft nicht zu verstecken brauchen. Sie konnten das Spiel ganz klar mit 13:5 für sich entscheiden. In der Folge gewannen sie auch gegen den SV Fides, den HC Goldach-Rorschach und auch gegen Forti Gossau 2. Nur gegen die übermächtigen Otmärler aus St. Gallen mussten sie sich 6:13 geschlagen geben.

Der Spieltag hat gezeigt, dass sich die Appenzeller eher in der stärkeren Gruppe der U9 eingliedern werden. Die neuen Mannschaftsmitglieder müssen sich noch an das schnelle Handballspiel und den Kampf um den Ball gewöhnen und erfahren, dass man ein Spiel nur mit Toren gewinnen kann. Sie werden aber viel von den erfahrenen Spieler wie June, Vince und Flavio lernen können. Im Moment sind es noch vor allem Vince und Flavio die für die Tore beim TVA besorgt sind.

Für Appenzell spielten: Flavio De Carli, June Fritsche, Vince Fritsche, Inauen Leona, Lina Koster, Florian Prenaj, Laura Schubiger

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk