U13 auf leisen Sohlen und immer besser22.11.2015

Der fnfte Spieltag fand in Heiden statt, wo gegen Brhl und Arbon je 2 Spiele angesagt waren.

Schnell zeigte es sich, dass der TV Appenzell den Gegnern in allen Belangen berlegen waren. In der Verteidigung wurde ein Mittel gefunden, um den statischen Gegner zu technischen Fehlern zu verleiten. So ergaben sich Gelegenheiten mit Gegenstssen einfache Tore zu erzielen. Die Spieler vom TVA fanden sichtlich Gefallen an der berlegenheit und probierten dies und jenes aus. Erfreulicherweise konnten sich fast alle Spielerinnen und Spieler auf der Scorerliste eintragen. Christoph und Julien nutzten die Gelegenheit und schossen die ersten Tore in ihrer Handballkarriere. Schlussendlich konnten zum ersten Mal an einem Spieltag 4 hohe Siege gefeiert werden.

Bericht: Bruno Streule

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk