U11-Spieltag in Heiden15.09.2009

Voller Erwartung reisten die U11-Teams mit hochgesteckten Zielen zu ihrem zweiten Spieltag nach Heiden.

U11: Strkeklasse 2

Die U11/2 mit Christian, Stefan, Ralph, Oliver, Severin, Gabriel, Moritz und Nando erfllten die Forderungen vom Trainer Alfred Manser. Die Mannschaft startet mit einem Sieg gegen den BSV Bischofszell in den Tag. Ein spezielles Augenmerk galt dem schnellen Spielfluss, bzw. dem einfachen und zgigen Zuspiel des Balls. In der Verteidigung galt es seinen Gegenspieler im Auge/Griff zu haben. Dies wurde teilweise gut umgesetzt. Dass die beiden "Neulinge" Severin und Nando unbekmmert Handball spielten und gar zu erfolgreichen Torabschlssen kamen, freute den Trainer ganz besonders. Severin zeichnete sich nebenbei als zweifacher Siebenmeterschtze aus. Trainer Alfred Manser zeigte sich mit den Leistungen und dem sprbaren Teamgeist der U11/2 sehr zu frieden.

Spielresultate:

  • TVA - BSV Bischofszell 1 10:6
  • TVA - HC Romanshorn 8:11
  • TVA - HC Flawil 15:11
  • TVA - BSV Bischofszell 2 15:4
  • TVA - SV Fides2 14:15

U11: Strkeklasse 1

Am Nachmittag starten die U11/1 mit einem 11:9 Sieg gegen den SV Fides in das Turnier. Das Team konnte dabei nicht wie gewohnt berzeugen. In der Abwehr fehlte es teilweise am konsequenten Eingreifen und im Angriff wurde oft zu frh der Torabschluss gesucht. So wurde das zweite Spiel gegen den TSV St. Otmar zu einer spannenden Angelegenheit. Am Ende wurde ein 11:10-Sieg auf dem Resultatblatt eingetragen. Bei den beiden abschliessenden Begegnungen gegen Rover Wittenbach und HC Flawil fand die Mannschaft dann doch noch zu ihrer gewohnten Strke. Die Zuschauer bekamen nun von den Appenzeller Handballern schnelles, direktes Spiel mit tollen Torabschlssen zu sehen. Bei nur sechs Gegentoren fand der Ball gleich 23x den Weg ins gegnerische Tor, wobei Moritz eine beachtliche Leistung als Torhter zeigte.

Es spielten: Simon, Fabio, Rouven, Cyrill, Christian und Moritz Es fehlte: Julien

  • TVA - SV Fides 11:9
  • TVA - TSV St.Otmar 11:10
  • TVA - Forti Gossau 1 15:9
  • TVA - Rover Wittenbach 19:5
  • TVA - HC Flawil 1 23:6

Der Trainer Alfred Manser zeigte sich nach diesem Spieltag fast durchwegs zufrieden. Neue Ziele wurden von ihm bereits gesteckt und sollen bis zum nchsten Turnier mglichst umgesetzt werden.

Der Teamchef U11

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk