Handballriege mit neuem Vereinslogo18.05.2011

Mut zu etwas Neuem - In der heutigen Zeit besteht das Leben mehr denn je aus Vernderung und Wandel. Mit diesem Gedanken hat sich auch unser Vereinsvorstand befasst und war sich bewusst, dass die Einfhrung eines neuen Vereinslogos nicht ganz unbedenklich sein wrde; dies umso mehr in einer Region, in der Traditionsbewusstsein stark verankert ist. Da aber nicht in erster Linie die Form des Signets, sondern Werte wie die Verbundenheit innerhalb des Vereins, die Identifikation der Region mit der Handballriege, sowie Ordnung und gesunde Strukturen des Vereins im Vordergrund stehen, hat man sich nun zu diesem Schritt entschlossen. Nach ber 40 Jahren wurde ein neues authentisches Logo fr die Handballriege erarbeitet und anlsslich der diesjhrigen Hauptversammlung erstmals der ffentlichkeit prsentiert. Im Zeichen der Verbun-denheit wurde vom Dachverein TVA ein Detail (Projektarbeit von Marcel Stark) bernommen. Alles weitere wurde im Sinne eines eigenstndigen Erscheinungsbildes gestaltet.

Handballfoto

Ein Logo eines Sportvereins soll folgende Kriterien erfllen:

  • einen klaren Erkennungswert aufweisen
  • zeitgemss, nicht modisch sein
  • nur das Wesentliche beinhalten
  • darf frisch und dynamisch wirken
  • gengend Unterscheidung zu Mitbewerbern haben
  • im Kleinformat (Hhe 2cm) noch lesbar sein

Nun hoffen wir, dass mglichst viele Freunde der Handballriege schon bald Gefallen an diesem Erscheinungsbild finden werden und sich auch das neue Logo als positiver Begleiter fr unsere Handballriege erweisen wird. In den kommenden Wochen werden wir das neue Emblem kontinuierlich in den verschiedenen Bereichen einbinden.


»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk