MU19 mit wertvollem Auswärtserfolg14.09.2019

Kampf und Chrampf prägte das MU19 Spiel der Appenzeller gegen die SG Wil/Uzwil/Flawil.

Nach den ersten vier Zeigerumdrehungen belasteten die Appenzeller bereits drei Verwarnungen und zwei Zeitstrafen, was hilfloses Kopfschütteln und viel Unsicherheit auslöste. Dank der geforderten Selbstdisziplin aller Spieler konnte man den minimalen Pausenvorsprung kontinuierlich auf fünf Tore ausbauen.Nach den äusserst hektischen Schlussminuten jubelten die Appenzeller-Spieler und der 30:28 Erfolg war der Verdienst des gesamten Mannschaft.

Bericht: Reto Valaulta

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk