MU19 mit Pflichtsieg ohne Glanz18.11.2017

Für die U19-Junioren des TVA ging es letzten Samstag ins Toggenburg zum fälligen Punktespiel HC Büelen-Nesslau.

Die Appenzeller fanden schlecht ins Spiel. Trotz der spielerischen Überlegenheit taten sie sich schwer, das harzfreie und doch eher schwierig spielbare Spielgerät im Tor unterzubringen. So kam es oft zu unnötigen Ballverlusten und einer unbefriedigenden Chancenauswertung. Trotz einer enttäuschenden, mageren Zwei-Tore-Führung zur Halbzeit konnten sich die Junioren aus Appenzell im zweiten Durchgang noch etwas fangen und erhöhten den Vorsprung kontinuierlich. Zum Schluss stand es 28:18 für die Gäste aus dem Appenzellerland.

Bericht: Fabrice Oberle

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk