MU15 verliert Derby gegen Teufen04.11.2017

Mit viel Zuversicht reiste die junge Mannschaft nach Teufen. Nach dem Unentschieden im 1. Spiel gegen die Nachbarn war man überzeugt, den 1. Saisonsieg einzufahren.

Der TVA startete gut in die Partie und konnte die ersten Angriffe erfolgreich abschliessen. Doch der Gastgeber kam bald einmal besser ins Spiel. Immer wieder fand der rechte Flügel eine Lücke und so musste der TVA mit einem happigen Rückstand in die Pause.

Auch nach der Pause stand die Verteidigung des TVA zu wenig kompakt und musste dem Gegner zu viele einfache Tore zugestehen. Gegen Ende der Partie gelangen in der Verteidigung einige Ballgewinne, was wiederum im Angriff zu Toren umgemünzt werden konnte. Mit diesem Rückenwind kam noch etwas Hoffnung auf, den Rückstand zu verkleinern. Insbesondere konnte nun der Rückraum mit beherzten Abschlüssen glänzen. Schlussendlich gewann aber der TV Teufen verdient mit 27:21.

Bericht: Bruno Streule

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk