MU15 mit Turniersieg in Heiden17.06.2012

Im Rahmen der Saisonvorbereitung ging unsere MU15 beim Vorderlandcup an den Start und konnte dabei seine Gegner auf Distanz halten. Das Turnier war mit dem BSV Bischofszell, BSG Vorderland, HC Dietikon Urdorf und TV Thalwil gut besetzt. Letztendlich waren es die beiden Zrcher Teams, die den TVA vor grssere Aufgaben stellten wie der Gastgeber und die Thurgauer.

Nach der letzten erfolgreichen Saison war dies der erste Auftritt der MU15 in der neuen Zusammensetzung. In erster Linie ging es darum, den Tritt auf dem Handballfeld wieder zu finden. Fr Ibrahim galt es, seine Vorschritte aus dem Goalietraining im Spiel umzusetzen. Zu seiner Untersttzung stand Zoe Fssler aus der FU15 ebenfalls im Einsatz. Die beiden ergnzten sich sehr gut, wobei Zoe im letzten Spiel eine ganz starke Leistung zeigte und mit einigen hervorragenden Paraden der Mannschaft den Sieg gegen Thalwil rettete.

Den TVA-Cracks gelang der Start mit einem hohen Sieg gegen Vorderland optimal. Trotz grsserer Belastung einiger Spieler (Unihockey am Samstag/Handball am Sonntag...und somit immer frh aus den Federn) hielten die Jungs mit allen Mannschaften gut mit. Sie gingen in allen vier Spielen als Sieger vom Platz und schafften wie die FU15 am Vortag eine kleine Sensation und wurden Turniersieger.

Bericht: Alfred Manser

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk