Herren 3 festigt zweiten Tabellenrang11.03.2017

Das Herren 3 empfängt mit der Mannschaft vom BSV Weinfelden, welche aktuell den dritten Tabellenplatz belegt. Das Hinspiel konnten die Innerhoder nur knapp mit einem Tor für sich entscheiden.

Auch in diesem Spiel durfte Christan Hamm drei Spieler der U19-Junioren von Reto Valaulta einsetzen, welche eine deutliche Bereicherung waren. Zu Beginn war es Marko Sabljo der mit hervorragenden Weitwürfen das Heimteam im Spiel hielt, denn die Startphase verlief nicht ideal. Zum Glück, konnte man sich auf die Stärken in der Verteidigung verlassen. Im Tor parierte Thomas Brülisauer hervorragend und auch die Deckungsarbeit seiner Vorderleute war vorbildlich. Allen voran Lukas Bischofberger, der Abwehrspezialist riss seine Mitspieler mit. So packte auch Patrick Fässler auf der für ihn ungewohnten Position kräftig zu. Appenzell ging mit einem Tor Rückstand in die Pause.

Der Start in Hälfte zwei gelang beiden Teams nicht optimal. Zu viele Chancen wurden vergeben. Neu im Tor bei den Einheimischen war Mario Rempler, der wie sein Vorgänger sehr gut agierte. Mario Signer zeigte sich als sicherer Penaltyschütze und mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung wurden die Weinfeldner langsam aber sicher distanziert. Der 23:18-Erfolg wurde vom gesamten Team umjubelt, denn damit festigten die Innerhoder den guten zweiten Tabellenplatz.

Bericht: Christian Hamm

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk