FU18 startet mit Sieg in die neue Saison07.09.2019

Motiviert starteten die FU18-Juniorinnen in ihr erstes Meisterschaftsspiel gegen den HC Rheintal.

Sie erwischten einen guten Start und führten nach 2 Minuten bereits 3:0. Monja Burri und June Fritsche waren in der ersten Phase für die Tore verantwortlich und brachten Appenzell 7:2 in Führung. Aber alle Spielerinnen liefen druckvoll aufs Tor an und sorgten dafür, dass schöne Tore herausgespielt werden konnten. Eine kurze Phase mit technischen Fehlern und Fehlwürfen folgte, aber der Sieg war nie in Gefahr. Das Spiel lieg weiterhin wie gewünscht für Appenzell und sie konnten die Führung bis zur Pause auf 20:6 ausbauen.

Das Heimteam wollte den Vorsprung weiter ausbauen und nicht mehr als 10 Tore kassieren. Dies gelang ihnen sehr gut und sie konnten mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung den 34:10 Sieg feiern. Erfreulich war, dass sich die meisten in die Torschützenliste eintragen konnten und die Torhüterinnen mit einer sehr guten Quote von 63% bzw. 75% ihren Beitrag zum Sieg beitrugen.

Bericht: Barbara Schmid

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk