FU16I wartet weiter auf die ersten Punkte26.10.2019

Die FU16I der Handballriege war am letzten Samstag bei Wyland zu Gast.

Die FU16I war am letzten Samstag bei Wyland zu Gast. In den ersten Minuten hatte das TVA-Team etwas Mühe und musste einige Ballverluste bekunden. So stand es nach einigen Minuten 2:0 für Wyland. Die Appenzellerinnen liessen sich dies nicht gefallen und holten auf. Es stand 2:3 für Appenzell. Im Verlauf der ersten Halbzeit liessen jedoch die Gäste nach und bekamen Goal um Goal. In der Pause stand es 15:5.

Nach der Teambesprechung gingen die Spielerinnen motiviert auf das Spielfeld und kämpften. Doch die gegnerische Mannschaft war leider stärker als die Appenzellerinnen. Somit gewannen die Wyländerinnen ihr Heimspiel mit 28:16. Bereits nächsten Samstag werden die Appenzellerinnen gegen das Team HSG Aargau ein Heimspiel haben. Die Mannschaft hofft auf einen Sieg und trainiert fleissig weiter.

Bericht: Anisa Music/Nena Schenk

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk