FU16 mit deutlicher Überlegenheit

FU16 mit deutlicher Überlegenheit11.11.2017

Mit der Mannschaft des LC Brühl wartete in der St.Galler Kreuzbleiche der nächste Gegner auf unsere FU16.

Appenzell startete nervös ins Spiel gegen den LC Brühl und so kamen die St.Gallerinnen zu zwei einfachen Toren. Nach wenigen Minuten stand es 3:2 für Appenzell. Danach zeigten die FU16-Juniorinnen, dass sie zurecht die Tabelle anführen. Ohne grosse Gegenwehr zu verspüren, setzten sie sich Tor um Tor von ihren Gegnerinnen ab. Jene fanden gegen ein offensives Appenzell kein Mittel und so ging es beim Stand von 23:3 für die Gäste in die Pause.

Die zweite Halbzeit verlief ähnlich. Appenzell verteidigte mit einer defensiven Variante, was die Brühlerinnen dazu verleitete, schneller abzuschliessen. Es waren meist schwache Schüsse, welche die Torhüterin vor keine grosse Probleme stellte. Die Juniorinnen spielten ihr Spiel mit Gegenstössen und schönen Toren. So wuchs auch die Tordifferenz stetig an und Appenzell gewann die Partie verdient mit 51:6.

Bericht: Barbara Schmid

»Zurück zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk