FU15 feiert 1.Sieg in der Meisterschaft25.09.2010

Am Samstag reisten die Mdchen der FU15 nach zwei unglcklichen Heimniederlagen erstmals an ein Auswrtsspiel. Gastgeber war der HC Arbon. Die Appenzellerinnen starteten sehr gut ins Spiel und erzielten schnell die ersten Treffer. Das Gsteteam stand sehr kompakt in der Verteidigung und unterbrach immer wieder das Angriffspiel der Heimmannschaft. Beim Spielstand von 13:11 wurde zum Pausentee gepfiffen.

Nach der Pause starteten die Innerrhoderinnen topmotiviert, um den knappen Vorsprung zu verteidigen und nach Mglichkeit gar auszubauen. Den Spielerinnen des TVA gelangen einige schn herausgespielte Treffer und die Gegenstsse wurden sicher verwertet. Somit gelang es ihnen den Vorsprung bis auf 8 Tore auszubauen. Dies ermglichte der Trainerin auch die vier neuen Spielerinnen des TVA ber eine lngere Zeit einzusetzen, die somit wertvolle Spielerfahrung sammeln durften. Nach 60 Minuten stand es 28:23 zu Gunsten der berglcklichen Appenzellerinnen.

Bericht: Maria Sutter

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk