Frauen 1 mit erster Niederlage in Aufstiegsrunde05.02.2011

Im dritten Spiel der Aufstiegsrunde mussten die Damen erstmals auswrts antreten. Gegnerinnen waren die Damen des Zweitligisten HC Flawil.

Das Gsteteam startete gut und lag so nach wenigen Spielminuten mit 2:0 in Fhrung. In den darauffolgenden Minuten passte jedoch nicht mehr viel zusammen im Spiel der Innerrhoderinnen. In der Verteidigung fehlte es an Kompaktheit und so hatten die Flawilerinnen leichtes Spiel. Die Angriffe der Appenzellerinnen wurden oftmals zu hastig abgeschlossen und basierten nicht selten auf Einzelaktionen verschiedener Spielerinnen. Gegen Ende der ersten Halbzeit konnte sich der TVA wieder etwas fangen und zeigte ansatzweise sein gewohntes Spiel. Beim Stand von 12:9 zu Gunsten des HC Flawils wurde zur Pause gepfiffen.

Der Start in die zweite Hlfte verlief fr den TVA wunschgemss. Die Mannschaft zeigte eine aktive 6/0-Verteidigung und kmpfte engagiert um jeden Ball. Dies erschwerte dem Heimteam das Erzielen weiterer einfacher Tore. Appenzell konnte dank der soliden Leistung in der Defensive den Rckstand kontinuierlich verkleinern und in der 50. Minute sogar kurzzeitig die Fhrung zu bernehmen. Die letzten zehn Minuten des Spiels sind jedoch in den Augen der Appenzellerinnen schnellstmglich zu vergessen. Im Spiel passte nicht mehr viel zusammen; es huften sich technische Fehler und Ballverluste. Appenzell verliert sein drittes Spiel mit dem Score von 18:23 und hofft nun die guten Anstze ins nchste Spiel mitnehmen zu knnen.

Bericht: Katrin Sutter

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk