Frauen 1 mit deutlichem Sieg20.11.2010

Das 3.Liga-Frauenteam des TVA empfing am Wochenende in ihrem zweitletzten Spiel der Qualifikationsrunde den BSV Weinfelden. Mit einem Sieg wollten sich die Appenzellerinnen definitiv den Platz in der Aufstiegsrunde sichern.

Der Start in die Partie gelang dem TVA nicht nach Wunsch. Die Verteidigung war stets einen Schritt zu spt und liess den Gegner zu einfachen Toren zu kommen. So resultierte schnell ein Rckstand von vier Toren auf die Weinfelderinnen. Zu diesem Zeitpunkt erwachten dann die Einheimischen, begannen kontinuierlich den Rckstand zu verkrzen und gar in einen Vorsprung umzuwandeln. Die Verteidigung stand nun wieder kompakt und agierte aktiv und mit Kpfchen. Beim Stand von 10:9 fr den TVA gings in die Pause.

In der zweiten Hlfte wurden die Thurgauerinnen frmlich vom Tempo der Platzherrinnen berrollt. Mit druckvollem Angriffsspiel bernahmen sie das Spieldiktat. Sehenswert ausgetragene Gegenstsse, ausgelst durch Nadja Rossi, wurden durch Maria Sutter in souverner Manier verwandelt. Das Publikum wurde frmlich vom Spiel mitgerissen und fr sein Kommen belohnt. Dank dieser Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit gewann das Heimteam am Schluss deutlich und verdient mit 22:15. Somit kann dem TVA der Platz in der Aufstiegsrunde ein Spiel vor Ende der Qualifikationsrunde nicht mehr streitig gemacht werden.

Bericht von Katrin Sutter

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk