Frauen 1 holt wichtige Punkte13.11.2010

Am vergangenen Samstag empfingen die Damen des TVA die Gste aus Winterthur. Yellow Winterthur wies vor dem Spiel nur 3 Punkte weniger als der TVA auf und war somit ein unmittelbarer Gegner im Kampf um die Auf- oder Abstiegsrunde.

Die Winterthurerinnen standen von Beginn weg sehr kompakt in der Abwehr, was dem TVA einige Mhe bereitete zu Treffern zu kommen. So gelang es dem Gastteam schnell mit 3:1 in Fhrung zu gehen. In der Verteidigung fanden die Innerrhoderinnen nach den ersten paar schwcheren Minuten zurck zu Ihrer Strke und liessen den Gegenspielerinnen kaum Platz fr ein Durchkommen. Im Angriff gab es im Vergleich zu den vergangenen Spielen kaum Fehlpsse, und so konnte der TVA sein Spiel aufziehen. Beim Stand von 9:6 fr das Heimtam gings in die Pause.

Die Appenzellerinnen konnten nicht nahtlos an ihre Leistung aus der ersten Halbzeit anknpfen. Es schlichen sich mehr und mehr technische Fehler in ihrem Spiel ein, und der Vorsprung schmolz bis auf ein Tor. Doch wie man die Damen des TVA kennt, geben Sie nicht auf. Ab der 20. Minute gelang es dem TVA nochmals zuzusetzen und wobei sie sich einen 3 Tore-Vorsprung erkmpften. In der hektischen Schlussphase stellte das Gastteam Ihre Verteidigung auf eine enge Manndeckung um, doch auch dies nderte nichts mehr am verdienten Sieg der Appenzellerinnen. Der TVA gewann letztendlich mit 15-12 Toren.

Zusammenfassend gilt es zu sagen, dass der TVA das Spiel wiederum dank seiner starken Verteidigung und einer geschlossenen Mannschaftsleistung fr sich entschieden hat.

Bericht von Katrin Sutter

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk