Frauen 1 verliert deutlich31.10.2010

Nach dem Cup-Aus vom Vorabend hiess es fr die Appenzellerinnen am nchsten Tag bereits wieder in die Matchhosen zu steigen. Der Gegner war der SV Fides, welcher punktegleich auf dem vierten Rang lag.

Die Appenzellerinnen erwischten einen schlechten Start und lagen schnell mit 1:5 im Hintertreffen. Doch die Mannschaft zeigte eine deutliche Reaktion - in der Abwehr wurde pltzlich sehr stark verteidigt und im Angriff fanden die Blle den Weg ins Netz. So konnten die Damen ihren Rckstand unter anderem mit schnell ausgefhrten Gegenstssen auf 7:8 verkrzen. Bis zur Pause gelang es ihnen gar noch auf 10:10 auszugleichen.

Stolz waren die Spielerinnen der Gste, da sie einem stark aufspielenden Gegner Paroli bieten konnten. Trotz dem Fehlen einiger Stammspielerinnen wollten sich die Appenzellerinnen in der zweiten Hlfte noch steigern und einen Zacken zulegen. Anfangs zweiter Halbzeit gelang es ihnen bis zum Skore von 16:18 mit dem Gegner mitzuziehen. Dann schlichen sich aber zu viele technische Fehler, Passfehler und verfehlte Torschsse ein. Die Heimmannschaft zog davon und entschied das Spiel letztendlich deutlich mit 25:17 zu ihren Gunsten.

Bericht von Maria Sutter

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk