Frauen 1 verlieren erneut09.10.2010

Am Samstag empfingen die Damen des TVA den aktuellen Tabellenleader aus Frauenfeld. Das Heimteam liess den Glauben an ihre Mglichkeit vermissen und unterlag mit 10:20 Toren.

Der Start in die Partie gelang den Innerrhoderinnen nicht nach Wunsch. Die Angriffe wurden oft zu hastig ausgefhrt und hinzu kamen unntige Ballverluste durch Fehlpsse und Fangfehler. Die Appenzellerinnen bekundeten Mhe mit der Verteidigung des Gastteams, und es gelang ihnen nur sehr selten diese zu durchbrechen. Die Fehler einzelner Spielerinnen wirkten sich auf die Leistung des gesamten Teams aus. Zu Ende der ersten Halbzeit verbesserte sich das Spiel des Heimteams und die Verteidigung stand kompakter als zu Beginn. Somit gelang es dem TVA vermehrt die Angriffe der Gegnerinnen erfolgreich zu stren. Beim Spielstand von 4:7 endete eine torarme erste Halbzeit.

Die Gastgeberinnen wollten in der zweiten Hlfte so einiges an ihrem Spiel verbessern. Vor allem das Angriffspiel wies sehr viel Verbesserungspotential auf. Dies blieb jedoch Wunschdenken, denn schon nach wenigen Minuten vergrsserte sich der Rckstand auf die Frauenfelderinnen auf 7 Tore. In dieser Zeit lief bei Innerrhoderinnen nicht mehr viel zusammen. Nach dieser Schwchephase konnten sie zu Ende des Spiels nochmals etwas aufdrehen. Dies vernderte zwar nichts an der erneuten Niederlage, jedoch konnte immerhin noch etwas Resultatkosmetik betrieben werden. Appenzell verlor deutlich mit 10:20.

Bericht: Katrin Sutter

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk