Frauen 1 mit knappem Sieg zum Auftakt11.09.2010

Die Frauen des TVA erffneten am vergangenen Samstag Ihre Saison gegen das Team vom HC Goldach/Rorschach.

Der Start in die Partie gelang nach Mass. Nach 10 Minuten distanzierte man sich von der gegnerischen Mannschaft mit 4-1. Die Verteidigung stand kompakt und man liess den Rorschacherinnen kein Raum fr ein Durchkommen. Einziges Gegentor erfolgte mittels Penaltie. Doch leider gelang es der heimischen Mannschaft nicht Ihren Lauf durchzuziehen. Ab der 15. Minute funktionierte leider nicht mehr viel bei den Innerrhoderinnen. Im Angriff fand man kein Rezept mehr um die gegnerische Verteidigung zu durchbrechen. So ging es mit dem Skore von 4:4 in die Pause.

Nach der Pause wollte man wieder so auftreten wie zu Beginn des Spiels. Dies gelang und die Appenzellerinnen konnten wieder einige Tore Vorsprung gewinnen. Nun erfolgten die Angriffe wieder druckvoller und mit Zug. Zudem zeigte Nadja Rossi eine glnzende Leistung im Tor, was die Rorschacherinnen beinahe zur Verzweiflung brachte. Doch die Innerrhoderinnen wurden auch in der zweiten Hlfte nachlssig und liessen die Gegnerinnen wieder aufschliessen. Die Endphase der Partie war sehr hektisch. Obwohl die Heimmannschaft kurz vor Schluss noch in Unterzahl spielen musste, gelang den Damen von Rorschach der Ausgleichstreffer nicht mehr und somit gewannen die Innerrhoderinnen mit einem glcklichen und knappen Sieg von 12:11.

Sutter Katrin

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk