Frauen 1 verliert gegen Goldach16.10.2010

SG Appenzell/Wittenbach unterliegt in der Whrehalle dem BSC Goldach mit 15:24 (9:9)

Mit viel Elan nach zwei gewonnen Spielen (Meisterschaft und Cup), strebte die SG Appenzell/Wittenbach einen weiteren Erfolg an. Im Spiel gegen Goldach wollte man die Aufwrtstendenz besttigen.

Doch den Gsten gelang der bessere Start und lag schnell einmal mit drei Toren in Front. Das Heimteam kmpfte sich aber zurck. Vor allem dank einer tollen Goalieleistung von Doris Aregger schaffte die Spielgemeinschaft den Anschluss und konnte kurz vor der Pause gar noch zum 9:9 ausgleichen. Somit war wieder alles offen.

Nach der Pause gelang der SG jedoch nur noch wenig; die Gste profitierten von vielen Fehlern der Heimmannschaft. Trainer Reto Zuglian versuchte mit der Anordnung verschiedener taktischen Varianten seiner Mannschaft wieder ins Spiel zu verhelfen. Dies gelang aber nicht mehr und die SG Appenzell/Wittenbach musste sich schlussendlich deutlich mit 15 : 24 geschlagen geben.

»Zurck zur letzten Seite«

Hauptsponsoren

Co-Sponsoren

Ausrüster

Gastgeschenk